Mobilboard

Mobilboard-Center

Mobilboard Ile Rousse

Uns kontaktieren

Aussagen

Eine Erfahrung mit einem sehr schönen Führer! So gut, dass wir noch einmal gefahren sind.

25/07/2018 - Gwenaelle L.

Super willkommen! Tolle Ruhe, verständnisvoller Lehrer, tolle Erklärung. Ich hatte eine großartige Zeit und eine großartige Entdeckung in einer großartigen Umgebung und mit einem großartigen Monitor. Ich würde wiederkommen !!!!

31/07/2019 - Celine S.

Hervorragende Entdeckung. Für meinen ersten hatte ich nicht den einfachsten gewählt, indem ich direkt die Strecke, die von Occiglione / Corbara nach San Antonino führt, in Angriff genommen hatte, begleitet von einem Freund, der Ile-Rousse bereits besucht hatte (1h 30). Aber was für ein Vergnügen es war, begleitet von einem super netten Führer, Paul Antoine, der alles auf der Route erklärt, sowohl die Technik als auch die Dinge, die nicht zu tun sind, und der nicht zögert, anzuhalten, um das zu erklären Düfte der Macchia, der Immortelle usw., die Ihnen zur Verfügung stehen. Eine kleine Zitrone in San Antonino nach einer sehr technischen Ankunft, hallo Kieselsteine und große Steine, und wir machen uns auf den Weg zur Rückkehr. Ein kleines zerknittertes Blatt, der schwierigste Teil, aber der Rest hat einfach Spaß gemacht. 1h 15 zu gehen, 55 'zurückzukehren, nur von der Strecke. Ohne zu zögern, obwohl es an manchen Stellen sehr technisch ist. Aber mit Paul Antoine wird alles viel einfacher. Also nochmals vielen Dank und eine gute Reise.

26/08/2019 - Georges C.

Eine großartige Erfahrung in zwei Schritten. Zuerst anderthalb Stunden zu Fuß in der Stadt mit einem Aufstieg zum Leuchtturm. Unser Führer Paul Antoine nahm uns in die Hand und ließ uns üben wollen. Auf technischer Ebene kein Problem, einfache Erklärungen mit direkter Anwendung .. auf dem geführten Tourplan, eine sehr gute Kenntnis der Stadt und ihrer Region und das i-Tüpfelchen eine Leidenschaft für Flora und Fauna mit stoppt, um die Pflanzen zu sehen und zu kommentieren ... nur Glück. Das Fahren des Segway wird einfach und wir sagen "wir hätten es vorher versuchen sollen"! Sehr zufrieden mit dieser Erfahrung, habe ich die 2,5-stündige Maquis-Strecke immer mit Paul Antoine gemacht. Super, viel technischer, aber gut gerahmt ist es gut gemacht. Von der Strecke, dann ein etwas kniffliger Pass mit einem steinigen Pfad und 1 Stunde 15, nachdem wir in San Antonino vor einem Zitronensaft standen, mit Stopps, um die Technik zu sehen und die Natur zu schätzen (Landschaften, Pflanzen und Erklärungen zum Leben der Bewohner) dieser Bergdörfer). Zurück eine Stunde und voila ... Was ich mich erinnere, ein guter Fortschritt im Vergleich zur Maschine und vor allem der Kontakt mit der Natur über Paul Antoine.Nochmals vielen Dank für diese Ballade.

28/08/2019 - Patrick H.

Ein 1,5-stündiger Spaziergang, um die Inseln mit einem sehr angenehmen und sehr lehrreichen Lehrer zu entdecken. Nach einer Einführung in das Fahren des Segway gingen wir durch die kleinen Straßen von Ile Rousse und gingen dann zum Leuchtturm. Der Animator kommentierte jeden Besuch mit großer Freude und wir kamen sehr erfreut zurück. Wir werden nicht länger zögern, diese Art des Reisens zu nutzen, wenn wir in einer anderen Stadt sind. Wir empfehlen Leuten, die es noch nie probiert haben.

09/04/2018 - Dany M.

Super Spaß und Spaß Entdeckung von Ile Rousse mit einem Top-Guide. Nochmals vielen Dank!

28.06.2017 - Clarisse S.

Ein toller Spaziergang in und auf den Ile Rousse Inseln. Unser Führer hat sich gut um uns gekümmert und uns gut geführt. Sehr schöne Aussicht und der super einfache Segway. Vielen Dank an Laurine für diese guten Momente.

21.09.17 - Didier Darras